Cookies ­čŹ¬

Diese Website setzt zustimmungspflichtige Cookies ein.

Absorberharze
gegen PFAS
im Wasser.

PFAS sind
schwer zu
entfernen.

PFAS - die ewigen Chemikalien

Die mehr als 4.700 Chemikalien umfassenden per- und polyfluorierten Alkylsubstanzen (PFAS) sind eine Gruppe weit verbreiteter, vom Menschen hergestellter Chemikalien, die sich mit der Zeit im Menschen und in der Umwelt anreichern. Sie sind als "Ewige Chemikalien" bekannt, da sie in unserer Umwelt und in unserem K├Ârper extrem langlebig sind. Sie k├Ânnen zu gesundheitlichen Problemen wie Lebersch├Ąden, Schilddr├╝senerkrankungen, Fettleibigkeit, Fruchtbarkeitsst├Ârungen und Krebs f├╝hren.

PFAS sind wasser-, fett- und schmutzabweisend sowie chemisch und thermisch stabil. Aufgrund dieser Eigenschaften werden sie in zahlreichen Verbraucherprodukten wie Kosmetika, Kochgeschirr, Papierbeschichtungen, Textilien oder Skiwachsen verwendet. PFAS werden auch f├╝r die Oberfl├Ąchenbehandlung von Metallen und Kunststoffen, in Pflanzenschutzmitteln oder Feuerl├Âschmitteln eingesetzt.

Unsere Technologie

Absorberharze von instrAction f├╝r die Entfernung von PFAS aus Wasser.

Auf der Grundlage der patentrechtlich gesch├╝tzten iA-Technologie wurden Absorber f├╝r Schadstoffe wie PFAS entwickelt, die die Umwelt und die menschliche Gesundheit sch├╝tzen. Die ├ťberlegenheit der instrAction-Harze basiert auf der Ausbildung verschiedener, multimodaler Wechselwirkungen zwischen Absorber und Substrat, wie den Perfluor-Komponenten. Dadurch wird eine hohe Selektivit├Ąt und Kapazit├Ąt gegen├╝ber und in Gegenwart von konkurrierenden Begleitstoffen erreicht.

Hydrogel-Absorber auf Basis der iA-Technologie.

Hochleistungsf├Ąhiges instrAction-Absorberharz zur Entfernung von perfluorierten und polyfluorierten Alkylsubstanzen (PFAS):

  • Entfernungsrate > 99% - unter den erwarteten EPA-Grenzwerten von 4 ppt f├╝r PFOA und PFOS.

  • Neu entwickelter Hydrogel-Absorber auf Basis der iA-Technologie.

  • Selektive Entfernung von kurz- und langkettigen perfluorierten und polyfluorierten Alkylsubstanzen (PFAS) aus w├Ąssrigen Medien.

  • ├ťbertrifft signifikant den Stand der Technik wie Aktivkohle oder Ionenaustauschharze.

  • Das Harz kann sowohl in der PoU-Filtration als auch in der industriellen Wasseraufbereitung eingesetzt werden.

Anwendungen f├╝r die Entfernung von PFAS mit der iA-Technologie.

PFAS-freies Trinkwasser

L├Âsungen mit instrAction-Harz zur Entfernung von PFAS in der PoU- oder PoE-Wasserfiltration machen den Unterschied. Bei den meisten angebotenen Filtern handelt es sich um Filter mit Aktivkohle oder mit Ionenaustauscherharz mit unzureichenden PFAS-Reduktionsf├Ąhigkeiten. Im Gegensatz dazu reduzieren Filter mit der iA-Technologie zur Entfernung von PFAS die Chemikalien f├╝r immer unter die gesetzlichen Grenzwerte.

Industrielle Anwendungen

Hersteller sind mit strengen Vorschriften f├╝r die Abwasserentsorgung konfrontiert. Der Absorber von instrAction hilft bei der Entfernung von PFAS in industriellen Abwasser-behandlungsprozessen, selbst bei hohen Konzentrationen. Die hohe Produktivit├Ąt und Kapazit├Ąt der iA-Technologie f├╝hrt zu kleineren Anlagen, l├Ąngeren Lebenszyklen und attraktiven Kosten.

Wasseraufbereitung in kommunalen Wasserwerken

Nat├╝rlich k├Ânnen die instrAction-Absorber zur PFAS Entfernung auch in kommunalen Wasserwerken eingesetzt werden. Auch hier kommen alle Produktvorteile wie hohe Kapazit├Ąten und schnelle Bindungsrate voll zum Tragen.

Weitere Anwendungsbereiche Wir recyclen Edelmetalle noch effektiver.

Weitere Anwendungsbereiche Wir machen Trinkwasser sicherer und nachhaltig.

Sind Sie auf der Suche nach einer Waffe gegen PFAS im Wasser? Sprechen Sie mit uns.

instrAction GmbH
Carl-Friedrich-Gau├č-Ring 5
69124 Heidelberg

T +49 6221 6509946
info@instraction.de

Follow us